Weihnachtsfeier Spielmannszug

Weihnachtsfeier Spielmannszug

Ein klangvolles Jahr mit vielen Auftritten und Proben geht zu Ende und damit Grund genug am Jahresende noch mal zu feiern. So trafen sich die Mitglieder des Spielmannzuges der Freiwilligen Feuerwehr Kruft kurz vor dem Weihnachtsfest zur traditionellen Abschlussfeier.
Geschäftsführer Frank Busenkell begrüßte die Anwesenden Musikerinnen und Musiker, sowie Landrat Dr. Alexander Saftig, den Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Pellenz Othmar Luxem und Ortsbürgermeister Rudolf Schneichel und dankte allen für die geleistete Arbeit im Jahr 2017.
Besonderer Dank galt RalfParske und Jörn Busenkell, die für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr von Landrat Dr. Alexander Saftig mit dem goldenen Feuerwehrehrenzeichen ausgezeichnet wurden.
Viele Veranstaltungen in Kruft und bei befreundeten Feuerwehren wurden musikalisch mitgestaltet. Aber auch zur Karnevalszeit und bei vereinsinternen Terminen wurde das musikalische Können unter Beweis gestellt. Ein besonderes Highlight war der Auftritt in Paray-Vieille-Poste zum 50.bestehen der Partnerschaft.
Einen Dank an die Musiker richtete auch der Nikolaus, der für alle eine kleine Überraschung dabei hatte. Ebenfalls wurde Julian Schmitz gedankt, welcher für die Ausbildung der Nachwuchsmusiker verantwortlich ist. Doch um gute Musik machen zu können, muss auch geprobt werden. Die fleißigsten waren Simone Bläser mit 29 und Matthias Schlaus mit 28 Proben. Dichtgefolgt von RainerLenzgen der 27 Mal die Proben besuchte.
Bevor man den Abend gemütlich ausklingen ließ, wurde noch der Hauptgewinn der Verlosung überreicht. Schon jetzt freuen sich alle auf ein musikalisches Jahr2018.