Kirchgang und Einsegnung neues MZF 3

Am Sonntag, 21. Oktober 2018 stand für die Feuerwehr Kruft der traditionelle Kirchgang auf dem Veranstaltungsplan. Um 8:00 Uhr trafen sich 80 Kameradinnen und Kameraden von Wehr, Altersabteilung, Spielmannszug und Jugendfeuerwehr im Gerätehaus und marschierten unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges zur Kirche.

Nach der heiligen Messe wurde am Ehrenmal den gefallenen und verstorbenen Kameraden mit einer Kranzniederlegung und dem Musikstück “Vom guten Kameraden” gedacht.

Danach gab es eine Besonderheit. Bürgermeister Klaus Bell konnte dem Löschzug Kruft ein neues Mehrzweckfahrzeug übergeben. Dieses wurde von Pfarrer Norbert Missong eingesegnet. Ebenfalls wurde der neue Kommandowagen für die Wehrleitung eingesegnet und seiner Zweckbestimmung übergeben.

Im Anschluss ging es zurück ins Feuerwehrhaus, wo ein reichhaltiges Frühstückbuffet auf alle wartete, das von einigen Frauen der Feuerwehkameraden hergerichtet wurde.

Weitere Informationen zum neuen MZF 3 gibt es hier